IP Schutzklassen im Überblick

Schutzklasse IP65 bedeutet: 6 = Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Staubablagerungen im Inneren und 5 = Geschützt vor eindringendem Wasser beim Eintauchen

Infrarotstrahler ELIR 1200 mit Schutzklasse IP 65

Schutzklasse

IP Kennziffer 1 für Berührungsschutz

  • 0 = kein Berührungsschutz kein Fremdkörperschutz
  • 1 = Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser >50 mm
  • 2 = Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser > 12 mm
  • 3 = Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser > 2,5 mm
  • 4 = Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser > 1 mm
  • 5 = Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Staubablagerungen im Innenbereich
  • 6 = Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Eindringen von Staub

IP Kennziffer 2 für Wasserschutz

  • 0 = kein Wasserschutz
  • 1 = Geschützt gegen senkrecht fallende Wassertropfen
  • 2 = Geschützt gegen schräg fallende Wassertropfen (15° gegenüber der Senkrechten)
  • 3 = Geschützt gegen Sprühwasser (bis 60° gegenüber der Senkrechten)
  • 4 = Geschützt gegen Sprühwasser
  • 5 = Geschützt gegen Strahlwasser (aus allen Richtungen)
  • 6 = Geschützt vor eindringendem Wasser bei vorübergehender Überflutung
  • 7 = Geschützt vor eindringendem Wasser beim Eintauchen
  • 8 = Geschützt vor eindringendem Wasser beim Eintauchen für unbestimmte Zeit

Loidhold Infrarotheizung GmbH legt viel Wert auf Sicherheit.

Schutzklassen dienen in der Elektrotechnik der Einteilung und Kennzeichnung von elektrischen Betriebsmitteln (zum Beispiel Geräte und Installationsbauteilen) in Bezug auf die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung eines elektrischen Schlages.

Jedes Heizgerät ist in unserem Shop mit einer Schutzklasse gekennzeichnet. Je nach Einsatzbereich soll die Schutzklasse beachtet werden.

Sie haben Fragen zu den IP Schutzklassen. Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus. Ihre Anfragen werden innerhalb von 12 Stunden beantwortet. Wir sind für Sie auch telefonisch erreichbar
Menü